Schalenversiegelung

Schalenversiegelung

Die Attraktivität und das Gespür für Qualität eines Produktes stecken heutzutage in der Ausstrahlung der Verpackung. Das Aufbringen einer Oberfolie auf die Verpackung liefert hierzu einen nicht zu unterschätzenden Beitrag.

Hervorheben Ihres Produktes

Schalenversiegelung bietet die Möglichkeit, Ihr Produkt mit einem auffälligen Verpackungsdesign zu verpacken. Außerdem können Sie das Produkt unter einer Vakuum- oder haltbarkeitsverlängernden Atmosphäre verpacken. (MAP Verpacken)

Ausgezeichnete schalenversiegelung

Die Tramper Schalenversiegelungsmaschinen können praktisch alle Schalen-, Tray- und Eimerformen mit Oberfolien versehen. Die verschiedenen Modelle bieten Möglichkeiten für ein- und mehrbahniges Verpacken.
Alle Tramper Schalenversiegelungsmaschinen verfügen über servogesteuerte Antriebe. Eine einzigartige Anwendung hiervon ist die servogesteuerte Versiegelungstechnologie. Diese Versiegelungstechnologie ersetzt die herkömmliche druckluftgesteuerte Versiegelung und hat u. a. folgende Vorteile: kürzerer Versiegelungszyklus, konstante Versiegelungsqualität, regelbare Geschwindigkeit von Matrizenverschluss und -öffnung und geringerer Energieverbrauch.

komplette Versiegelungs-Lösungen

Ferner zeichnet sich Tramper Technology auf dem Versiegelungsmarkt dadurch aus, dass komplette Versiegelungs-Lösungen in eigener Regie hergestellt und geliefert werden. Dabei geht es um Tätigkeiten wie Entstaplen, Füllen, Schalenversiegelung, Deckeln und Etikettieren.

Um das Sortiment der Tramper Schalenversiegelungsmaschinen zu betrachten, können Sie aus einer der folgenden Produktgruppen eine Vorauswahl treffen: